Modernes Japanisches Mikrohaus mit einer innenliegenden Brücke

Modernes Japanisches Mikrohaus mit einer innenliegenden Brücke


Kleine Metallboxen, die verschiedene Größen besitzen, wurden zusammengestellt um ein interessantes, einzigartiges und minimalistisches Mikrohaus in Aisha, Japan zu erbauen. Hier lebt eine junge, 4-Köpfige Familie. Sie wollten ein kommunales Eigenheim, wo sie einfach essen, relaxen und miteinander leben können. Die japanische Firma Tetsuo Kondo Architekten entwickelten, aufgrund des beschränkten Platzes nahezu senkrechte Treppen die zu einem gewissen Punkt laufen und an anderen Punkten die Richtung wechseln. Diese weißen Metalltreppen können sehr für eine konzeptuelle Brücke gehalten werden. Ausschnitte und hohe Fenster lassen den Freiluftbereich innerhalb dieses Hauses sehr offen und hoch wirken. Dies bringt den Bewohnern die Möglichkeit von unterschiedlichen Stockwerken oder Räumen sehr einfach zu kommunizieren. Obwohl dieses Mikrohaus wenige Quadratmeter besitzt, sind die Eigentümer sehr glücklich mit dem Layout des Hauses.

 

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Sie können Ihren Kommentar im Nachhinein bearbeiten und müssen diese nicht doppelt posten.