Versteckt in den Trümmern: Dieses Haus ist in einer alten Festung versteckt und hat einige erstaunliche Designmerkmale

Versteckt in den Trümmern: Dieses Haus ist in einer alten Festung versteckt und hat einige erstaunliche Designmerkmale

28 September, 2014  |  Außenaufnahme, Innenbereich eines Hauses

Aus der Ferne sieht diese Struktur nicht viel anders als eine alte, verfallene Burg aus. Aber wenn Sie näher treten, passiert etwas Erstaunliches. Unter dem roten, fallenden Schutt und den zerbrochenen Mauern liegt ein Rückzugsort mit einer reichen, historischen Resonanz. Nach Jahrzehnten wurde diese Festung in Astley, England von den Architekten von Witherford Watson Mann Architects wieder aufgebaut. Eines der atemberaubendsten Anblicke in dieser Festung ist der große, offene Raum, der mit einem großen Fenster an der Decke und mehreren kleinen an den Wänden wieder aufgebaut wurde. Dies wären ursprünglich zwei Etagen gewesen, wurde aber nun in einen offenen, großen Raum mit historischen Referenzen umgewandelt. Eine absolut magische Renovierung eines alten, englischen Schlosses.

 

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Sie können Ihren Kommentar im Nachhinein bearbeiten und müssen diese nicht doppelt posten.