Extravagantes Betonhaus in den Schweizer Alpen

Extravagantes Betonhaus in den Schweizer Alpen

11 December, 2013  |  Außenaufnahme, Innenbereich eines Hauses

Im Innen- und Außenbereich dieses Hauses wurde ausschließlich Beton als Baustoff für Wände und Böden verwendet. Glatte, flache Steine wurden in den Beton eingelassen und finden ihren Weg in die Küche. Das kleine Schlafzimmer wurde ebenfalls mit Betonwänden und –böden ausgestattet. Ein mit honigfarbenem Holz umrahmtes Fenster befindet sich im Erdgeschoß und ermöglicht dem Licht, aus speziellen und abwechslungsreichen Winkeln in das Haus zu strömen. Entworfen von Swiss Wespi de Meuron Architekten, ist dieses Haus alles andere als kalt und trostlos. Trotz der Tatsache, dass die gesamte Struktur scheinbar aus recyceltem Gestein besteht, entsteht eine ehrliche Offenheit, die mit keinem anderen Material zum Ausdruck gebracht werden kann. Seltsam beruhigend und doch lebendig bringt dieses Haus aus Beton den edlen Minimalismus perfekt zur Geltung.

Blick auf den See und die Berge von zu Hause aus

Dachterrasse mit Blick auf die schöne Natur

Haus aus Beton an einem steilen Hang

Betonfassade

Industrieinnen

Beton im Innen

Kombination von Holz und Betondecken

Industrie Innere des Hauses

großes Fenster

Küche im Stil des Minimalismus

Beton in Innenräumen

Betontreppe im Inneren des Hauses

Fotos Hannes Henz

 

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Sie können Ihren Kommentar im Nachhinein bearbeiten und müssen diese nicht doppelt posten.